Teilen sie diesen Beitrag!

Marschshow am Murecker Stadtfest 2016

Am 17. September ging das große Murecker Stadtfest über die Bühne. Die Grenzlandtrachtenkapelle Mureck hatte Heuer wieder die Ehre das Stadtfest mit zünftiger Marschmusik zu eröffnen. Diesmal marschierten wir gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr vom Gebäude der ehemaligen Post weg mit Marschmusik auf den Hauptplatz. Ganz besonders erfreut sind wir darüber, dass wir heuer wieder unsere Marschshow direkt vor dem Rathaus und vor heimischem Publikum präsentieren konnten.
Im Anschluss an den Festakt folgten Darbietungen der Musikschule Mureck. Unter anderen präsentierte die MS-Mureck wieder ihre Marchingband, bei der auch einige unserer Mitglieder mitspielen und mitmarschieren. Auch am Nachmittag gab es ein abwechlungsreiches Programm. Ab 12:00 veranstalteten alle 6 Feuerwehren der Gemeinde Mureck eine Leistungsschau.

Vier Bühnen, zehn Bands, beste Kulinarik und Erfrischungen an allen Ecken und Enden, eine herbstliche Modenschau, Kunsthandwerk und zahlreiche Vorführungen und Ehrungen – Mureck zeigte sich beim großen Stadtfest mit einem bunten Festprogramm von seiner lebens- und liebenswerten Seite.
Kleine Zeitung, 18.09.2016

Trotz des Regens in den frühen Morgenstunden blieb das Fest weitgehend, abgesehen von einigen kurzen Regengüssen, vom Regen verschont und konnte wie gewohnt abgehalten werden.
Den Abschluss des Stadtfestes gestaltete Oliver Haidt auf der großen Bühne zwischen Gasthaus Erika und Cafe Oswald.
Es war ein großartiges Fest!

Fotoquelle: Calimocho.at / BFVRA BM d.V. Schreiner – Vielen Dank!