Unser Musikverein

Wir über uns

Gruppenfoto Frühjahr 2014

Die Grenzlandtrachtenkapelle Mureck (kurz: GTK Mureck) ist eine steirische Blasmusikkapelle mit Sitz in Mureck in Österreich. Das Orchester ist als gemeinnütziger Verein organisiert. Das Einzugsgebiet des Musikvereines umfasst die Gemeinden Mureck und Murfeld.

Mehr als 50 aktive Mitglieder zählt unser Verein – geführt von Kapellmeister Walter Pock aus Mureck. Seit 1994 ist er, mit einer kleinen Unterbrechung, bei uns in der GTK als Kapellmeister tätig. Aktueller Obmann ist Paul Schafzahl. Obmann Stv. sind Michaela und Susanne Tesch aus Mureck.

Wollen Sie näheres über die Geschichte bzw. über Erfolge unseres Vereins erfahren klicken sie doch einfach im Menü auf den entsprechenden Link.

Ihre Grenzlandtrachtenkapelle Mureck

Unser Musikverein in Zahlen

Die Grenzlandtrachtenkapelle ist eine von 11 Musikkapellen im Musikbezirk Radkersburg. Derzeit zählt unser Verein bei steigender Tendenz 53 Mitglieder. Etwa die Hälfte des Musikvereines sind Blechmusiker. Wir haben 27 Blech– und 14 Holzbläser. Dazu kommen 6 Schlagwerker und 1 Kapellmeister. Bei Ausrückungen werden wir außerdem von einem Stabführer und 5 Marketenderinnen begleitet.

Unser Verein verbindet Generationen, denn während unser jüngstes Mitglied 11 Jahre jung ist, ist unser ältester aktiver Musikant 76 Jahre alt. Von unseren 53 Mitgliedern sind 28 unter 30 Jahre alt, 25 sind älter. Unsere Frauenquote beträgt inzwischen bereits 38,89 Prozent und ist steigend.

Gemeinsam bestreiten wir jedes Jahr 1 eigenes Konzert und etwa 20 Ausrückungen. Um bei diesen Terminen auch möglichst gut zu klingen halten wir zusätzlich ca. 60 Proben ab. Insgesamt sind unsere Mitglieder mehr als jeden vierten Tag im Jahr für den Verein tätig.

Stand: Frühjahr 2017